Navigationssysteme im Handy :: iTicker.eu

Navigationssysteme im Handy


navigationssystem

Meine Freundin braucht einen neuen Handyvertrag und möchte gerne auch ihr altes Handy durch ein neues ersetzen. Da sie mein Sony Ericssin C902 optimal findet und mir eigentlich egal ist, womit ich telefoniere, habe ich mich mal umgesehen. Dass meine Wahl auf das Nokia 5800 gefallen ist und somit wohl die Anschaffung des iPhones erstmal etwas warten muss, werde ich noch in einem eigenen Artikel zusammenfassen. Mir geht es jetzt um Navigationssysteme in Handys.

Viele, wenn nicht sogar die meisten, der neueren Handys haben ein GPS mit an Bord und stellen darauf aufbauend ein Navigationsgerät mit zur Verfügung. Allerdings habe ich noch kein Handy gefunden, dass wirklich wie ein Navigationssystem ist. Damit meine ich, dass ich das Ding kaufe, es einschalte und losfahre, dann nach etwa zwei Jahren mal schaue, was denn ein Datenupdate kostet, wenn ich öfters auf Straßen gefahren bin, die es nach meinem Navi nicht gibt.

Bei den Handys aber bekomme ich meist nur eine gewisse Testzeit zugeschrieben und werde danach zur Kasse gebeten. Wenn ich mir ein neues und nicht unbedingt günstiges Handy kaufe, will ich nicht drei Monate später wieder irgendwas zwischen 60 und 100 Euro auf den Tisch legen. Dass man für ein paar Euro mehr auch ein richtiges Navi bekommt, sei Mal gar nicht erwähnt. Aber mich nervt diese Funktionen, die fest im Handy verankert sind, aber ordentlich Geld kosten. Klar werden genug Leute einfach dann bezahlen und Nokia wird mittlerweile einen guten teil ihres Umsatzes mit solchen Spielereien und dem Music-Store machen, aber nervig finde ich das schon und bewegt mich dann doch immer wieder Mal nachzudenken, ob unter den Umständen wirklich jedes gerät in einem zusammengefasst haben möchte. Eher nicht.

Wlan will ich aber schon, ist super in der Uni. Ach ja, hat jemand Erfahrungen mit dem Nokia 5800 und kann mir zu einem Kauf raten oder abraten, fern der Applebrille, denn natürlich ist das iPhone besser, aber die 300 Euro unterschied  erzwingend as quasi ja auch.


Veröffentlicht am 27.04.2009 in Handys

Ähnliche Artikel

Noch kein Kommentar zu Navigationssysteme im Handy