Apple bezahlt die Lizensgebühren nicht? :: iTicker.eu

Apple bezahlt die Lizensgebühren nicht?


header_logoPicsel Techologies hat Apple verklagt, da Apple angeblich Lizenzen verletzt hat, welche im iPhone und im iTouch vorkommen.

Picsel hat Apple vor das Bezirksgericht geschleift und wirft Apple vor, die Grafiktechniken von Picsel im iPhone zu verwenden.

Laut Picsel, müsste der Bildaufbau und die Bildaktualisierung viel länger brauchen, wenn die patentierte Technik nicht im Einsatz wäre. Auch würde das scrollen und zoomen in Dokumenten und Webseiten viel länger brauchen, ohne die Technologie.

Andere Handyhersteller wie Nokia, Samsung, Sony, Mototola und co. besitzen und benutzen bereits die Lizens. Da Apple nichts bezahlt hat, wurden sie wegen Schadenersatzes sowie der Lizensgebühr nachzahlung verklagt

Für mich ist es interessant zu verfolgen, was Apple da so anstellt und womöglich folgen bald auch Rechtsklagen von Apple ausgehend, an die “iPhone Killer” Hersteller wie Palm und co!


Veröffentlicht am 18.02.2009 in Apple

Ähnliche Artikel

Noch kein Kommentar zu Apple bezahlt die Lizensgebühren nicht?