App Store: Milliarde plus X :: iTicker.eu

App Store: Milliarde plus X


apps
Es gibt Dinge, die versteh ich auch nach zwei Jahren Mac, Apple und Applebloglesens nicht wirklich. Da kommt man aus der Uni nach Hause, macht den Feedreader auf und hat 57 ungelesene Artikel im Ordner “Apple”, freut sich auf interessantes und die Hälfte feiert das Überschreiten der Milliarde im App Store. Grmpf. Interessiert mich nicht und ich versuche mir seit dem letzten Grmpf vorzustellen, wen das interessieren könnte, außer Appentwicklern. Nun sind ja wohl nicht alle Macblogger Appentwickler, doer bin ich wirklich der einzige, der das nicht tut? Ich will daraus jetzt keine allgemeine Klatsche auf das Fanboytum machen, aber so ein wenig komisch finde ich das schon. Ich hoffe nicht, damit jetzt hier einige abzuschrecken, tue es aber wenn dann lieber am Anfang und gestehe, dass ich Macs als ganz normale Computer betrachte, die etwas besser aussehen und ein in weiten Teilen durchdachteres Betriebssystem mit sich führen, mit dem ich gerne arbeite. Meinen alten iPod nono finde ich scheiße. Ein iPhone will ich aber trotzdem. Mehr nicht. Gute Produkte. Mehr nicht.


Veröffentlicht am 24.04.2009 in AppStore

Ähnliche Artikel

Noch kein Kommentar zu App Store: Milliarde plus X